Feeds nachbearbeiten und anmeldepflichtige Verzeichnisse

Feeds nachbearbeiten und anmeldepflichtige Verzeichnisse

Wenn Sie Feeds eintragen kommt es manchmal dazu, das Felder nicht richtig eingetragen wurden oder ähnliches und die Anmeldung scheitern. Deshalb gibt es die Rubrik RSS-Feeds nachbearbeiten. Bisher konnte man diese bequeme Lösung nur bei Verzeichnissen anwenden, die keine vorherige Anmeldung erforderten. Ab heute gibt es bei anmeldepflichtigen Verzeichnissen auf der entsprechenden Seite einen “anmelden”-Button. Klickt man zunächst diesen und anschließend auf “nachbearbeiten” kann man nun auch bei anmeldepflichtigen RSS Verzeichnissen schnell und bequem seine RSS-Feeds nachtragen.

Das funktioniert natürlich nur, wenn Sie sich zuvor in diesem Verzeichnis registriert haben und diese Daten im Feed Submitter hinterlegt haben. Wie das funktioniert erläutert unser Tutorial “Der Verzeichnismanager